Schließen
  • Keurmerk webwinkel
Mittwoch 25 Juli 2023

Salty Cowboy Ranch- das Paradies auf Bali

Leider kommen Menschen manchmal in Situationen, in denen sie nicht mehr für ihre Pferde sorgen können. Bedauerlicherweise werden viele Pferde dann vernachlässigt, deswegen entschloss sich Simone (Founderin von Salty Cowboy) ihren Stall, den sie 2018 auf Bali gebaut hat umzubauen, um genau diesen Pferden zu helfen.

Die Trainer der Ranch kaufen diese Pferde und päppeln sie auf. Sie werden mit viel Ruhe und Geduld trainiert. Wenn die Pferde bereit sind, wird ein tolles ´Forever Home´ für sie gesucht, um Platz für weitere Rettungen zu machen. Bis dahin werden die Pferde eingesetzt, um mit Besuchern Trainingseinheiten am Boden/unterm Sattel im Horsemanship oder Strandritte zu machen, welche spaßig für beide Partien sind. Oft behandeln Touristenranches ihre Pferde leider nicht sehr gut und sind nur auf den Profit aus. Bei der Salty Cowboy Ranch steht das Tierwohl an oberster Stelle und kann damit mit gutem Gewissen besucht werden.

Da sie Pferde nur einsetzen, wenn sie tatsächlich bereit sind und sie nicht zu oft an einem Tag eingesetzt werden, verdienen sie durch Tourismus  nicht genug Geld, um die Pferde zu unterhalten. Vor allem, weil viele von ihnen, wenn sie auf die Ranch kommen, spezielle Behandlungen brauchen. Deshalb sind sie auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns Sie zu unterstützen und hoffen, dass sie noch vielen tollen Pferden helfen können.

 

News von uns

Ecobusters Magazin

Vergleichen 0

Fügen Sie ein anderes Produkt hinzu (max. 5)

Vergleich starten

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht AusblendenFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »